Fahrerausbildung mit Eye-Tracking Brille

Wer als Ausbilder nachvollziehen kann, woher die Anfängerprobleme kommen, hält den Schlüssel zur Überwindung der Probleme in der Hand.

Wir entwickeln eine Eye Tracking Lösung für Fahrschulen, um die Blicktechniken zu verbessern und Gefahrenwahrnehmungen zu optimieren.

Worauf ein Fahrschüler seine Augen ausrichtet – und damit seine Aufmerksamkeit – verrät uns wo Unterstützungsbedarf oder Probleme bestehen.

Hat ein Fahrschüler z.B. eine rote Ampel einfach übersehen? Oder nur Probleme damit die Haltelinie zu identifizieren? Wird beim Schulterblick lediglich der Kopf bewegt oder tatsächlich zur Seite geschaut

Unser Startup hat ein großes Interesse an der Fahrausbildung mit Eye Tracking:

  • Verbesserung der Ausbildungsqualität (Führerscheinausbildung)
  • Optimierung der Gefahrenwahrnehmung
  • Verbesserung der Blicktechniken | Blickschulung
  • Fahrsicherheit für junge Fahranfänger
  • Individueller Unterstützungsbedarf
  • Hilfe bei der Sprachbarriere/Verständnisprobleme

Mehr Videos auf unserem Instagram Kanal.